Culinary Misfits, Unverschwendet, Mapalu, Etepetete und viele mehr - damit weniger Lebensmittel im Müll landen!
 
Gegen Lebensmittelverschwendung

Liebe Freunde von Yes! We Can Farm,

BeBananas stellt Bananenbrot aus überreifen Bananen her, bei Dörrwerk wird "abnormes" Obst zu Fruchtpapier, Georg Thalmhammer verarbeitet zu kleine Kürbisse zu Kürbisketchup und bei Knödelkult wird altes Brot zu Knödeln aus dem Glas. Es gibt viele Möglichkeiten, Lebensmittel vor der Tonne zu retten. Warum das für Landwirtschaft und Handwerk interessant ist? Weil es mehr Wertschätzung für die Arbeit und interessante Vermarktungsmöglichkeiten bietet. Und für den ein oder anderen das Gefühl, dass Kunden auch krummes Gemüse kaufen. Und dafür manchmal sogar bereit sind, mehr zu zahlen. "Gemüseretterboxen" kann jeder Direktvermarkter anbieten - lasst euch also inspirieren und anstiften. Wir präsentieren zehn StartUps, die mit gutem Beispiel voran gehen!

Hier könnt Ihr unseren neuen Artikel lesen:
Diese 10 StartUps retten Lebensmittel vor der Tonne

Eine schöne Woche wünscht dir das Yes! We Can Farm Team
Malchus Kern & Frederik Drewes


PS: Wir freuen uns über jede Weiterleitung und jede Empfehlung von Yes! We Can Farm!
PS: Bitte diesen Newsletter an eventuell interessierte Personen weiterleiten - Danke!
*Partnerlink: Wenn Sie über einen so markierten Link Bücher oder andere Produkte bestellen, erhalten wir von unserem Partnerunternehmen dafür eine Provision. Für Sie ergeben sich dadurch jedoch keine weiteren Kosten! Dies hilft, Yes! We Can Farm zu finanzieren.
Copyright © , All rights reserved.


Our mailing address is:


Want to change how you receive these emails?
You can